Farbsehen

Im Zentrum der Netzhaut finden sich in grosser Dichte Photorezetoren für die Aufnahme der 3 Grundfarben Rot, Grün und Blau. Die Farbwahrnehmung kann durch Netzhauterkrankungen, Medikamente oder angeborene Defekte beeinträchtigt sein. Veränderungen der Farbwahrnehmung können bei verschiedenen Erkrankungen ein sehr frühes Zeichen für eine beginnende Beeinträchtigung darstellen.

Standardisierte Farbtafeln (z. B. Ishihara oder Velhagen) und das Anomaloskop (Gerät zur differenzierten Untersuchung der Farbwahrnehmung) erlauben einen guten Aufschluss über angeborene oder erworbene Farbwahrnehmungsstörungen.

crossmenu